TrueStop® Analtampon

TrueStop®-Analtampons stehen in unterschiedlichen Größen zur Verfügung und haben eine abdichtende Funktion im Enddarm, um unwillkürlichen Abgang von Stuhl zu vermeiden. Die passende Tampongröße kann durch vorangegangene Untersuchungen bestimmt werden oder durch Probieren verschiedener Größen durch die TrueStop®-Probierpackungen.

Bei erhaltener Teilfunktion des Schließmuskels dienen TrueStop® Analtampons der Stärkung der Schließmuskulatur. Durch Anspannen des Muskels wird der Tampon fest umschlossen. Der Muskel wird kurz unter Anspannung gehalten und wieder gelöst. Die Wiederholung dieser Übung stärkt auf Dauer die Schließmuskulatur. TrueStop®-Analtampons bestehen aus Polyvinylformalschaum. Sie sind weich, hautverträglich und schleimhautverträglich. Allergien sind nicht bekannt. Sie haben eine feinporige Struktur und führen zu einer kompletten, zeitlich limitierten Abdichtung, was den Darminhalt anbelangt.

Diese Zeitspanne ist individuell unterschiedlich und liegt zwischen drei bis sechs Stunden. Der TrueStop®-Analtampon wird manuell appliziert über einen Applikator. Druckuntersuchungen haben gezeigt, dass die Haftfähigkeit des TrueStop®-Tampons Werte erreicht, die dem Schließmuskel-Ruhedruck entsprechen - TrueStop® Analtampons vermitteln so ein hohes Maß an Sicherheit.

Lebensqualität durch Kontinenz

Störungen der Kontinenz können bei Neugeborenen, Säuglingen, Kindern und Erwachsenen auftreten. Für jeden Betroffenen ein unhaltbarer Zustand, der in vielen Fällen eine Einschränkung der Bewegungsfreiheit zur Folge hat und nicht selten im Rückzug vom öffentlichen Leben endet. Bei Kindern und Jugendlichen kommt es häufig zu Fehlentwicklungen der Persönlichkeit, bei Erwachsenen zu Irritationen in der partnerschaftlichen Beziehung und Behinderungen in der Berufsausübung. Teilinkontinenz oder Inkontinenz können aus verschiedenen Gründen auftreten, in den meisten Fällen jedoch mit konservativen Methoden erfolgreich behandelt werden.

Ein Schritt zurück ins Leben

Auch in Deutschland ist Inkontinenz größtenteils noch ein Tabuthema. Gerade dadurch fühlen sich Betroffene oft ins Abseits gedrängt. Für jeden Einzelnen bedeutet Inkontinenz häufig eine Einschränkung, sowohl in der Bewegungsfreiheit als auch in der Selbstständigkeit und Selbstbestimmung. Nicht selten führt die Diagnose zum Rückzug vom öffentlichen Leben.

Mit dem Gedanken an Windeln und Einlagen ist das Gefühl verbunden, meist doch keinen ausreichenden Schutz vor Geruchsbildung zu tragen; zudem diese auch modisch unter der Kleidung nicht leicht zu verbergen sind. Ein Teufelskreis, der für viele Betroffene darin besteht, der altbekannten Hilfsmittel zu bedürfen, aber durch deren Einsatz das Umfeld erst recht auf das „intime“ Problem aufmerksam wird.

In unserem Bereich Downloads finden Sie zwei verschiedene Informationsbroschüren zum Öffnen und Downloaden. Ebenso finden sich dort die 50 häufigsten Fragen mit den dazugehörigen Antworten zu TrueStop®-Analtampons.

In Deutschland sind Truestop®-Analtampons anerkannte Hilfsmittel, die bei entsprechender Indikation und Rezeptierung in der Regel für den Betroffenen kostenfrei und über Apotheken, Sanitätshäuser oder direkt über uns erhältlich sind. Mehr dazu finden Sie im Downloadbereich.

Hilfsmittelnr.: 15.25.17.0005

TrueStop® Analtampons sind als Hilfsmittel von den Krankenkassen zugelassen worden. Das bedeutet, dass in der Regel die Kosten der TrueStop® Analtampons von den Krankenkassen übernommen werden! Sie können das Rezept direkt an die Trusetal Verbandstoffwerk GmbH schicken oder es in einer Apotheke oder einem Sanitätshaus Ihrer Wahl abgeben.

Vorgehen
  • Ihr behandelnder Arzt verschreibt Ihnen als Betroffenen die TrueStop® Probierpackung. (Belastet nicht das Budget des Arztes.)
  • Hier stehen die Probierpackung Junior (kleine Größen, 1-3) und Regular (große Größen, 3-6) zur Verfügung. In der Regel empfiehlt es sich, mit der Testung der kleinen Größen zu beginnen.
  • Apotheken, Sanitätshäuser oder auch wir reichen das Rezept an die Krankenkassen zur Genehmigung
  • Sie erhalten die verordnete Probierpackung und prüfen in Ruhe zu Hause, welche Größe passt. Hier mit der kleinsten Größe beginnen
  • Als Alternative oder ergänzend kann zur Größenbestimmung eine Ultraschalluntersuchung des Enddarms durch Ihren Arzt durchgeführt werden
  • Ist die Größe bestimmt, kann Ihr Arzt die Folgeverordnungen erstellen

Der Applikator muss bei Bedarf separat mit verordnet werden.

 

Auf das Rezept muss der Verordnungszeitraum vom Arzt eingetragen werden.

Download
  • Arztinfo
  • Patienteninfo 1
  • Patienteninfo 2
  • 50 Fragen

Bestellinformationen

TrueStop® AnaltamponVEPZNArt.-Nr.
Größe 1 Länge ca. 50 mm Ø12 mm500404608030050
Größe 2 Länge ca. 60 mm Ø16 mm500404609730051
Größe 3 Länge ca. 70 mm Ø20 mm500404612830052
Größe 4 Länge ca. 70 mm Ø24 mm500404613430053
Größe 5 Länge ca. 70 mm Ø30 mm500404615730054
Größe 6 Länge ca. 70 mm kl. Ø22 mm gr. Ø34 mm500404616330055
TrueStop® Probierpackung JuniorVEPZNArt.-Nr.
Kleine Größen 1 - 3150404620030056
TrueStop® Probierpackung RegularVEPZNArt.-Nr.
Große Größen 3 - 6200404621730057
Applikator für TrueStop®VEPZNArt.-Nr.
Applikator10605493630080