Menü

TruPack® - individuelle OP-Sets für die Augenheilkunde

Für operative Eingriffe am Auge und die anschließende Wundversorgung sind individuelle OP-Sets erhältlich, die wir auf Kundenwunsch zusammenstellen. Als Orientierung für diese personalisierte Zusammenstellung dienen unsere Beispielsets für vier ausgewählte Eingriffe in der Ophthalmologie (Katarakt-Operationen, intravitreale Injektionen, LASIK-Operationen und Vitrektomien).

komplettes OP Set mit Abdecktüchern und Kittel
Jetzt Beratung anfordern

* Pflichtfeld

Unsere TruPack® -Sets entsprechen den Anforderungen moderner Augenheilkunde. Sie enthalten notwendige Instrumente, Abdecktücher, Tupfer und sonstiges OP-Zubehör. Bei der Zusammenstellung der OP-Sets oder auch Custom Procedure Trays (CPT) berücksichtigen wir die speziellen Anforderungen Ihrer Klinik bzw. Augenarztpraxis. Gemeinsam besprechen wir alle relevanten Details zu Operationen, zur anschließenden Wundversorgung und zu den von Ihnen praktizierten Abläufen. So können wir eine sinnvolle und für Sie optimale Packreihenfolge festlegen, die effizientes Arbeiten möglich macht. Denn ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes OP-Set vereinfacht und beschleunigt die OP-Vorbereitungen und sorgt gleichzeitig für eine Optimierung der Arbeitsabläufe. Sie sparen damit wertvolle Zeit und Kosten und gewinnen durch einen kontinuierlichen Ablauf an Qualität und Sicherheit.

Sind alle wesentlichen Informationen ausgetauscht, wird Ihr maßgeschneidertes TruPack® -Set nach den hohen Qualitätsstandards unserer Produktion und entsprechend unserer Planung konfiguriert. Diese personalisierte Zusammenstellung können Sie bei Bedarf jederzeit bestellen und bei Änderungswünschen gemeinsam mit uns neu ausrichten.

Qualität der OP-Sets

OP-Set Anleitung

Bei der Herstellung der Produkte und der Verpackung unserer ophthalmologischen OP-Sets legen wir großen Wert auf die Einhaltung höchster Qualitätsstandards. Das gilt selbstverständlich auch für unsere Lieferanten. Die TruPack® -Sets werden in einem Reinraum unter kontrollierten Bedingungen und mit moderner Technologie verpackt. Unsere Mitarbeiter in der Herstellung und Verpackung sind hoch qualifiziert und dank des Job-Rotation-Systems flexibel an allen Stationen einsetzbar.

Um die Hochwertigkeit unserer Produkte nachhaltig zu sichern, finden in unterschiedlichsten Produktionsstufen regelmäßige Kontrollen statt. Diese Prüfungen dienen darüber hinaus einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess, damit wir die hohen Standards auch langfristig erfüllen können. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485 und der Richtlinie 93/42/EWG (EU-Richtlinie für Medizinprodukte) ist die Bestätigung für die Einhaltung der hohen Qualitätsanforderungen in unserer Produktion.


Wollen Sie eine persönliche Beratung oder OP-Sets anfordern? Kontaktieren Sie uns!


Vorteile unserer OP-Sets für Anwender (Kliniken und Ärzte)

OP-Set Instrumente und Abdecktuch

Personalisierte OP-Sets sorgen für mehr Qualität, mehr Sicherheit und mehr Wirtschaftlichkeit im Klinik- und Praxisalltag: bei operativen Eingriffen, bei der OP-Vorbereitung und der postoperativen Wundversorgung. Nicht zu unterschätzen ist der damit einhergehende Kostenvorteil, den Custom Procedure Trays ihren Anwendern bieten. Die exakte Ausrichtung auf die Bedürfnisse und Maßstäbe der Kliniken und Praxen führt zu einer deutlichen Arbeitserleichterung und schont die Umwelt (Reduzierung von Abfallprodukten).

TruPack® -Sets können flexibel bestückt werden und sind indikationsbezogen zusammenstellbar. Wir gewährleisten schnelle Bearbeitungs- und Lieferzeiten. So erhalten Sie innerhalb von drei Tagen nach Ihrer Anfrage ein unverbindliches Angebot. Sollten vorab Muster der OP-Sets gewünscht werden, sind die nicht sterilen Muster bereits nach fünf Tagen, die sterilen Muster in der Regel nach zehn Tagen verfügbar. Spätestens sechs Wochen nach Auftragseingang erhalten Sie die erste Lieferung Ihres individuell zusammengestellten OP-Sets. Folgelieferungen werden innerhalb von 28 Tagen bereitgestellt. Auf Anfrage besteht auch die Möglichkeit, einen Lagerbestand anzulegen. Bereits in kleinen Einheiten von zum Beispiel 50 Sets können wir Lagerbestände für Sie realisieren.

 

 

OP-Sets für den sofortigen Einsatz

Maßgeblich für einen reibungslosen und effizienten Ablauf einer Operation ist die Zusammen- und Bereitstellung der notwendigen Instrumente und des OP-Zubehörs. Unsere OP-Sets sind gebrauchsfertig gepackt und für den sofortigen Einsatz ausgelegt. Die Packreihenfolge ist auf Ihre Abläufe passgenau abgestimmt. Damit sparen Sie wichtige Zeit vor der Operation ein und können – insbesondere bei Notfällen – sofort reagieren und die Behandlung beginnen. Unter Normalbedingungen wiederum lassen sich mithilfe der OP-Sets Arbeitsprozesse standardisieren und damit Einarbeitungszeiten verkürzen.

Auch für den Einkauf der Klinik bzw. Praxis bieten unsere TruPack® -Sets vielversprechende Vorteile: Neben einer hohen Kostentransparenz profitieren Sie zum Beispiel von der Möglichkeit einer kleineren Bestellmenge. Aufgrund der Reduzierung der Lieferanten im Bereich Ophthalmologie verringert sich automatisch auch der bürokratische Aufwand. Darüber hinaus minimieren die praktischen Custom Procedure Trays Ihren Lagerplatzbedarf und vereinfachen die Inventur. Außerdem werden der Lagerwert und das Abfallaufkommen vermindert.

Letztlich führt die Zeitersparnis bei der OP-Vorbereitung zu einer höheren Kapazitätsauslastung Ihrer Operationssäle/-räume, womit eine Rentabilitätssteigerung einhergeht. In Bezug auf die diagnosebezogenen Fallgruppen (Diagnosis Related Groups, kurz DRG) wird die Kostenzuordnung vereinfacht und Rechnungen werden reduziert.


Wollen Sie eine persönliche Beratung oder OP-Sets anfordern? Kontaktieren Sie uns!


Anwendungsspezifische OP-Sets für Standardmethoden der Ophthalmologie

In der Ophthalmologie zählen einige Eingriffe zu den routinemäßigen Therapien, wie zum Beispiel Katarakt-Operationen, intravitreale Injektionen oder Vitrektomien. Auch die LASIK-Operation gehört mittlerweile in vielen Kliniken und Augenarztpraxen zum Leistungsangebot. Anhand dieser vier Beispiele stellen wir Ihnen mögliche OP-Sets vor, die beliebig an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden können.

Bei einem Katarakt ist die Linse getrübt, wodurch das Sehen beeinträchtigt wird. Besonders ältere Menschen sind oft von dieser Augenerkrankung betroffen, die auch mit Diabetes oder einer erblichen Veranlagung assoziiert wird. Die Katarakt-Operation ist einer der häufigsten chirurgischen Eingriffe in der Augenheilkunde.

Beispielset Katarakt-Operation:

  • 1 Einschlag · 150 x 140 cm · Biplex (2-lagig) · absorbierend
  • 1 Watteträger · 15 cm · kleiner Kopf · mit Holzgriff
  • 1 Hydrodissektionskanüle · 25G x 7/8″ · 0,5 x 22 mm
  • 4 Mulltupfer · pflaumengroß (20 x 20 cm)
  • 4 Mullkompressen · 12fach · 10 x 10 cm
  • 1 Lochtuch · 150 x 120 cm · selbstklebend · Spinnvlies (3-lagig) · Stanzung 6 x 8 cm · saugend und wasserdicht
  • 1 Ablaufbeutel · 27 x 25 cm · mit Clips
  • 1 Transparentverband (Tegaderm™) · 10 x 12 cm
  • 1 OP-Mantel · SMMS · Gr. XXL
  • 1 OP-Mantel · SMMS · Gr. XL
  • 4 Handwischtücher (Super Core) · 30 x 38 cm · weiß
  • 1 PE-Beutel · 80 x 50 cm · gefaltet · 5 µ
  • 1 Latexhandschuh (Nobafeel®-sensitive) · puderfrei · Gr. 7,5
  • 1 Polychloropren-Handschuh (Neopretex®) · puderfrei · Gr. 6,5
Intravitreale Injektion

Die intravitreale Injektion ist sowohl unter der Abkürzung IVOM als auch IVI bekannt. Dabei wird ein Medikament direkt in den Glaskörper injiziert. Mit diesem Eingriff lassen sich altersbedingte Makula-Degenerationen sowie durch pathologische Gefäßprozesse oder Diabetes hervorgerufene Netzhautschädigungen und Schwellungen der Netzhautmitte (Stelle des schärfsten Sehens) behandeln.


Beispielset intravitreale Injektion:

  • 1 Kreppeinschlag · 90 x 90 cm · blau
  • 1 Lochtuch · 75 x 75 cm · selbstklebend · Biplex (2-lagig) · Stanzung 7,5 cm · absorbierend und wasserdicht
  • 1 Transparentverband (Tegaderm™) · 10 x 12 cm
  • 1 Latexhandschuh (Nobafeel®-sensitive) · puderfrei · Gr. 7,5
  • 1 Polychloropren-Handschuh (Neopretex®) · puderfrei · Gr. 6,5
  • 1 Watteträger · 15 cm · kleiner Kopf · mit Holzgriff
  • 3 Zigarettentupfer

Bei einer LASIK-Operation wird die Sehschwäche der Augen mit einem Laser korrigiert. Mit diesem Verfahren lassen sich Kurz- und Weitsichtigkeit sowie Hornhautverkrümmungen dauerhaft beheben. Die Brechkraft der Hornhaut wird mithilfe des Laserstrahls so verändert, dass der Patient ohne Sehhilfe mit voller Sehschärfe sehen kann.


Beispielset LASIK-Operation:

  • 1 Einschlag · 75 x 90 cm · Biplex (2-lagig) · absorbierend
  • 2 Augenklappen · 9 Loch · transparent
  • 1 Gallipot · 60 ml · transparent
  • 2 Spritzen (Omnifix®) · LL · 3-teilig · 10 ml
  • 5 Vlieskompressen · 6fach · 7,5 x 7,5 cm
  • 2 Mullkompressen · 12fach · 10 x 10 cm
  • 1 Schale mit 2 integrierten Gallipots
  • 2 Inzisionsfolien · 15 x 20 cm · Klebefläche 10 x 20 cm
  • 2 Lochtücher · 90 x 80 cm · selbstklebend · Spunlace · Stanzung 6 x 8 cm · wasserabweisend
  • 1 Stempelkissen (gentianaviolett)
  • 1 Klarsichtbeutel · Papier/Folie · 25 x 40 c
Vitrektomie

Bei einer Vitrektomie werden Teile des Glaskörpers oder der gesamte Glaskörper im Auge entfernt. Ein solcher Eingriff ist unter anderem bei diabetischer Retinopathie, bei Netzhautablösungen oder Glaskörperblutungen erforderlich.

Beispielset Vitrektomie:

  • 1 Einschlag · 140 x 150 cm · mittig beschichtet · saugend und wasserabweisend
  • 1 Abdecksystem · 275 x 160 cm · Stanzung Sechseck mit vorgestanzter Inzisionsfolie (4 x 7 cm) · mit Nasenbrücke, Schlauchhalter und Beutelsystem
  • 1 Inzisionsfolie · 15 x 16 cm
  • 1 Flachbeutel mit:
    o 1 Augenkissen (OPTOMED® SIMPLEX) · 60 x 55 mm
    o 20 Vlieskompressen · 4fach · 10 x 10 cm
  • 1 Flachbeutel mit:
    o 4 Watteträger · 15 cm · kleiner Kopf · mit Holzgriff
    o 1 Zigarettentupfer (20er-Pack)
  • 1 Flachbeutel mit:
    o 1 Injektspritze · LL · 2 ml
    o 1 Einmalkanüle (Sterican® Heparin) · G25 x 5/8″ · 0,5 x 16 mm · orange
    o 1 Einmalkanüle (Sterican® Gr. 2) · G21 x 1½″ · 0,8 x 40 mm · grün
    o 2 Einmalkanülen (Sterican®) · G18 x 1½″ · 1,2 x 40 mm · rosa
    o 1 Einmalkanüle (Sterican® Gr. 14) · G23 x 1¼″ · 0,6 x 30 mm · blau
    o 2 Einmalkanülen (Sterican® Insulin) · G30 x 1/2″ · 0,3 x 12 mm · gelb
    o 1 Polierkanüle · 23G x 1″ · 0,65 x 25 mm · olive Spitze · gebogen
    o 1 Vorderkammerkanüle · 27G x 7/8″ · 0,4 x 22 mm · gebogen 35° (nach Rycroft)
    o 2 Spritzen (Omnifix®) · LL · 3-teilig · 2,5 ml
    o 1 Schlauchhalter · 2,5 x 30 cm
  • 1 OP-Mantel · SMMS · Gr. XL
  • 1 OP-Mantel · SMMS · Gr. L
  • 4 Handwischtücher (Super Core) 30 x 38 cm · weiß
  • 1 Mayo-Tischsack · 145 x 80 cm

Bei den hier vorgestellten vier OP-Sets handelt es sich um Beispiele zur Orientierung. Die Zusammensetzung der individuellen OP-Sets erfolgt immer auf Grundlage des jeweiligen Bedarfs des Kunden.

TruPack® -Sets sind maßgeschneiderte Lösungen für den Einsatz im OP, denn eine unserer wichtigsten Zielsetzungen ist, die Bedürfnisse unserer Kunden optimal zu bedienen.

Innovative Produkte von einzigartiger Qualität

Die Produktion unserer OP-Sets wird ständig kontrolliert und unterliegt einer kontinuierlichen Qualitätssicherung, die in ein umfassendes Qualitätsmanagement eingebettet ist. Hierzu zählt auch, dass nur geschulte Fachkräfte an der Herstellung beteiligt sind. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485 und der EU-Richtlinie für Medizinprodukte 93/42/EWG garantiert allen Kunden unsere Qualität. Für uns dient sie als Maßstab für ein hohes Qualitätsniveau, das sich zum Beispiel in der sterilen und raumreinen Gestaltung unserer Produktionsräume widerspiegelt. Um den Anforderungen der modernen Augenheilkunde weiterhin zu entsprechen, investieren wir kontinuierlich in Innovationen sowie in die Qualität unserer Produkte.

Mit einem TruPack® -Set erhalten Sie ein erstklassiges Produkt made in Germany, das für unser Know-how und die langjährige Erfahrung im Bereich Medizinprodukte steht.

Mögliche Bestandteile der OP-Sets aus dem Produktportfolio

Bei TruPack® entscheiden Sie über die Komponenten Ihres OP-Sets. Wir gewährleisten, dass alle Produkte den höchsten Anforderungen unterliegen und steril verpackt sind. Die einzelnen Artikel unserer OP-Sets beziehen wir von namhaften Lieferanten. Ob Spritzen, Einwegkanülen, medizinische Pinzetten oder Handschuhe – wir liefern Ihnen hochwertige Produkte zu einem fairen Preis. Jeder Hersteller wird vorab und in regelmäßigen Abständen geprüft, damit zu jeder Zeit die Qualität der OP-Sets garantiert werden kann. Insgesamt können Sie aus ca. 800 Einzelprodukten auswählen. Dazu zählen:

  • Abdecktücher
  • OP-Kittel
  • OP-Handschuhe
  • Einweginstrumente
  • Skalpelle
  • Kanülen
  • Spritzen
  • Mullwaren
  • Tischsäcke
  • Filter
  • Augenklappen
  • Keiltupfer
  • Spekula
    u. v. m.

Bei den OP-Kitteln legen wir großen Wert auf eine sorgfältige Verarbeitung und eine gute Passform, um während der Behandlung ein hohes Maß an Beweglichkeit und Flexibilität sicherzustellen. Als Materialen werden bei der Herstellung latexfreie Rohstoffe verwendet, die fusselfrei und abriebfest sind. Unsere OP-Kittel eignen sich optimal für kurze Operationen wie den häufig ambulant durchgeführten Eingriffen am Auge. Die Kittel aus SMMS-Material sind flüssigkeitsabweisend und widerstandsfähig. Der Tragekomfort ist aufgrund ihres geringen Gewichts sehr hoch.

Abdecktücher

Bei den Abdecktüchern haben Sie die Möglichkeit, zwischen Standardgrößen und Maßanfertigungen zu wählen. Es handelt sich dabei um Tücher für den Einmalgebrauch. Auch die Stanzung kann auf Ihren Wunsch hin angepasst werden. Zur Auswahl stehen insgesamt vier verschiedene Stoffvarianten:

  1. Biplex: Diese Abdecktücher bestehen aus einem 2-lagigen Material mit einer saugenden Vliesoberseite. Für die Unterseite wird ein wasserdichtes PE-Material als optimale Keimbarriere verwendet.
  2. SMMS: Hierbei handelt es sich um 4-lagige Abdecktücher, die aus einem flüssigkeitsabweisenden und atmungsaktiven Vlies hergestellt sind. Sie lassen sich ideal bei kürzeren Eingriffen einsetzen.
  3. Spinnvlies: Mit aus zwei saugfähigen Vlieslagen außen und einer wasserdichten PE-Lage in der Mitte bieten die 3-lagigen Abdecksysteme aus Spinnvlies den notwendigen Schutz bei längeren OPs.
  4. Spunlace: Diese 1-lagigen Abdecktücher bestehen aus einem flüssigkeitsabweisenden Vlies und eignen sich vor allem für kleinere und kurze operative Eingriffe, bei denen ein geringes Flüssigkeitsaufkommen zu erwarten ist.

Unsere Mitarbeiter helfen gern, sollten Sie Fragen zu einzelnen Komponenten der OP-Sets haben, und beraten Sie bei der Entwicklung und Konfiguration Ihres individuellen TruPack® -Sets, das Ihnen ein sicheres, hochwertiges und effizientes Arbeiten im OP garantiert.