Netzschlauchverbände

Netz- bzw. Schlauchverbände kommen immer dann zum Einsatz, wenn ein Verband möglichst uneingeschränkte Bewegungsfähigkeit – besonders an gelenkigen Verbindungen – bieten soll. Sie eignen sich ebenso gut, wenn Unverträglichkeiten gegenüber klebenden Fixierungen bestehen oder andere Verbände mit einem hohen Material-, Zeit- oder Kostenaufwand verbunden wären, wie z. B. im Falle von regelmäßigen und häufigen Verbandwechseln.

Mehr lesen

Zu den Schlauchverbänden der Produktfamilie ELASTINA® gehören unterschiedlich große, grobmaschige Netzschläuche, die nicht klebendes Verbandmaterial sicher und rutschfest fixieren, sowie ein steriler Fingerfertigverband mit integrierter, gut polsternder Schaumkompresse.

Beratung für Fachanwender

Thomas Kramer
Produktmanager

Tel.: +49 5207 991688-35
kramer@tshs․eu

Nachricht / Rückrufbitte / Bestellanfrage

* Pflichtangaben

Slider Kategorie Nahtloser Wundverschluss

Nahtloser
Wundverschluss

 

Zur Produktkategorie

Slider Spulenpflaster aus der Kategorie Wundversorgung

Spulenpflaster
 

Zur Produktkategorie

Slider Kategorie Persönliche Schutzausrüstung

Persönliche Schutzausrüstung

der Trusetal Verbandstoffwerk GmbH
 

Zur Produktkategorie

×

international

Bitte wählen Sie Ihre Sprache